Terrence Brown schafft Mehrwert

Wie viel Wert haben Sie heute erstellt?

Entrepreneurship konnte nicht heißer als unternehmerische Tätigkeit bricht in der ganzen auch in einige der unwahrscheinlichsten Orten. Nach dem Global Entrepreneurship Monitor 2003 Uganda hat den höchsten Grad an unternehmerischer Tätigkeit. Die Maori in Neuseeland sind nicht so weit hinter sich. Yale University, ein Vorbild aus dem Elfenbeinturm, hilft Professoren spin out-Unternehmen, will für Entrepreneurship an der Universität zu institutionalisieren, und glaubt, es sollte in Unternehmertum noch mehr beteiligt werden. Seit dem Jahr 2000 Junior Achievement hat über 1000 Studenten in das Unternehmertum in Aserbaidschan trainiert. Es scheint, dass der Wunsch nach Mehrwert durch innovative Maßnahmen zu erstellen kennt keine Grenzen. Und schließlich in Kuba, wo Chirurgen und andere Fachkräfte verdienen weniger als 1 Dollar pro Tag, gibt es eine neue Unternehmer-Klasse, das im Dienste der touristischen Markt und verdienen Hunderte oder sogar Tausende von Dollar im Monat.

Aber während all dieser positiven Aktivität stattfindet, gibt es noch ein Problem gibt, in der Wirtschaft, eine Krankheit. Unternehmen von sich aus keine Wert auf einer regelmäßigen Basis zu schaffen. Sie werden aufhören, Reichtum konsequent zu produzieren. Andere, die versuchen, sich zu retten scheinbar ändern sich fast wöchentlich Strategie. Einige liegen zappelt auf dem Boden, nach Luft schnappen mit ihren Händen heraus, Hilfe zu suchen, während vielleicht der krasseste aller Unternehmen greifen auf schattigen und illegalen Tricks in Versuch, ihre eigenen Unzulänglichkeiten zu schützen.
Diese maroden Unternehmen Schwierigkeiten haben, sehen Chancen, die Schwierigkeiten hören die Kundenbedürfnisse und Schwierigkeiten handeln, um Chancen zu nutzen. Kurz gesagt, haben sie Probleme in der Möglichkeit, Entwicklungsprozess, der einen direkten Link und schmerzhaft, um ihren Wert armen Schaffen Fähigkeiten hat. Diese Probleme sind in der Tat eine viel tiefere und weitverbreitete Krankheit, die die Fähigkeit der Organisation, um den Wert von entsprechend Schaffung, Bewertung und Nutzung von Geschäftsmöglichkeiten erzeugen betrifft. Diese Probleme paradoxerweise sind häufiger in den Organisationen, die sehr man es erwarten würde, um Erfolg in diesen Bereichen gefunden.

Glücklicherweise ist der Arzt auf dem Weg mit Heilung, die:

Der opportunistische Organisation.

Dieser Blog richtet sich, wie Manager sind zu überwinden und die Vermeidung dieser Behinderungen. Es geht darum, wie Top-Manager sind heute Neuer und Umgestaltung ihrer Organisationen, so dass die Möglichkeit Entwicklungsprozess ist ein wesentlicher Treiber von organisatorischen Tätigkeiten für alle Beteiligten.

Die meisten von dem, was über die Möglichkeit geschrieben wurde, wie die Möglichkeit erkannt und als ein Ergebnis wurde in erster Linie auf die Anlaufphase fokussiert ist. Dieser Blog konzentriert sich auf eine neue Art von Organisation, die entworfen, um eine kontinuierliche Möglichkeit der Schaffung und Nutzung zu gewährleisten.

Einige Strategen schreiben über so genannte opportunistische Strategien, die in der Regel zufällig und inkrementelle sind. Das ist nicht, was dieser Blog ist über. Es geht darum, wie man erfolgreiche Unternehmen haben gebaut und verwaltet sich selbst, um außerordentlichen Wert von folgenden Geschäftsmöglichkeiten in einem zielgerichteten Weg zu schaffen.
Dieser Blog ist auf die Forschung, die nicht nur baut auf früheren Erkenntnissen, aber es reicht auch über Theorie zu neuen Erkenntnissen speziell entwickelt, um praktische Anwendungen für Manager bieten erstellen.

Heute für viele Unternehmen ist es wichtig, genau definierten PR-Bilder haben. Ihre CEOs haben sich Prominente. Aber wie funktioniert das in Wert für die Eigentümer zu übersetzen? Oder für die Kunden? Für die opportunistische Organisation, ist der Grund für die Existenz, Wert zu schaffen - kurzfristig, mittelfristig und langfristig. Wenn dies scheint kalt und berechnet. . . es ist.

Terrence Brown schafft Mehrwert.

Registriert meinen Newsletter!

captcha

Twitterterrence_brown